Bundesplatz-3d.jpg

18.06.2024

Neues Projekt | Erstellung eines Bebauungsplans für Wittenberger Gewerbegebiet "An der Autobahn A14"

Mit dem Lückenschluss der Autobahn A14 Magdeburg und Karstädt wird die Stadt Wittenberge zu als Standort trimodaler Logistik erheblich gestärkt. Hieraus ergeben sich große Chancen für die erfolgreiche Gestaltung des Strukturwandels dieses traditionsreichen Industriestandortes.

Der Bebauungsplan „Gewerbegebiet An der A14“ setzt unmittelbar an der künftigen Anschlussstelle der Autobahn an und erlaubt die Ansiedlung örtlicher Gewerbebetriebe, aber auch neuer Betriebe. Mit dem Schwerpunkt auf dem produzierende Gewerbe, der Industrie und der Logistik wird die Stadt auch ihrer Funktion als Teil des Regionalen Wachstumskerns Prignitz gerecht. Der Umgang mit den erheblichen Eingriffen in Natur und Landschaft wird unter den Projektpartnern sorgfältig hergeleitet und abgestimmt, die erforderlichen Ausgleichsmaßnahmen getroffen. Das regioteam erarbeitet den Bebauungsplan einschließlich der planfeststellungsersetzenden Elemente im Auftrag der Stadt Wittenberge. Mehr Informationen auf der Projektseite:

mehr erfahren...

letzte Änderung: 19.06.2024